Top Attraktionen an der Westküste von Florida - 5 Teil

Im nächsten und letzten Teil widmen wir uns den Besonderheiten auf der Westküste von Florida. Mein persönliches Highlight in dieser Serie ist das Salvador Dali Museum mit seiner umfangreichen Kollektion des Künstlers. Einzigartig und definitiv sehenswert, wenn man sich in St. Petersburg befindet oder einen Trip dort hin plant.

Salvador Dali Museum bei St. Petersburg - St. Petersburg, oft auch St. Pete genannt, befindet sich westlich von Tampa Bay, ungefahr 30 Minuten vom Hauptflughafen entfernt. Im Museum gibt es die Kunst von Dali von seiner gesamten Karriere (1904-1989). Die Kollektion beinhaltet 96 Ölgemalde, originale Zeichnungen, Bookwork, Drucke, Skulpturen, Fotos, Manuskripte und ein umfangreiches Archiv von Dokumenten. Leute, die Kunst und insbesondere Dali lieben kommen hier auf Ihre Kosten.




Tampa Electric Manatee Viewing Center bei Apollo Beach - Das Big Bend Elektrizitätswerk hatte die Gemeinde fur 16 Jahre mit Strom versorgt und im Jahre 1986  begannen die Leute Seekühe beim Entlastungsgerinne des Elektrizitätswerk zu sehen. Das Wasser dort wurde gewärmt und die Seekuhe liebten diesen Ort bei kühlen Temperaturen. Dadurch wurde das Manatee Viewing Center geboren und heute ist es Zufluchtsort für die Seekuhe und um sie zu schützen. Im Gebäude kann man Informationen zu diesen sanftmutigen Lebewesen und zum Elektrizitätswerk finden.




Honeymoon Island State Park bei Dunedin - In 1939 entwarf ein Designer 50 Bungalows für Flitterwöchner auf Honeymoon Isle. Heute können die Besucher den Dunedin Causeway überqueren und die sonnigen Strände genießen. Im Park gibt es einige Wanderrwege zum erforschen. Außerdem kann man schwimmen, fischen und schorcheln gehen oder bei einem Picknick auf der Wiese entspannen. Im Park gibt es einen kleinen Shop, bei dem man Snacks und Andenken kaufen kann.




Pier 60 bei Clearwater - Das 'Sunset at Pier 60' Festival began am 17 März 1995 und war anfangs geplant von Donnerstagnachmittag bis Montagnachmittag. Das änderte sich im Jahre 1998, als man entschloss das Festival auf sieben Tage die Woche verlängern. Im Jahre 2015 hat 'Sunset at Pier 60' seinen 20 Geburtstag und es wird die kostenlose Unterhaltung für jung und alt gefeiert. Hier gibt es mehr Info zum 'Sunset at Pier 60'.




Die Informationen stammen von den jeweiligen oben genannten Websites und http://unknownflorida.blogspot.co.nz