Top Attraktionen in Zentral Florida - 2 Teil

Hier ist der zweite Teil der Floridareihe, diesmal reisen wir nach Zentral Florida. Auch hier findet man unzählige Attraktionen, die für Familien, Pärchen oder Alleinreisende geeignet sind. Hier ist der Link zur vollständigen Liste.


Citrus Tower in Clermont, FL - der berühmte Beobachtungsturm gibt eine 360 Grad Aussicht auf 8 Landeskreise. Er ist 69 m hoch und wurde im Jahre 1956 gebaut. Ideal um die Gegend aus der Vogelperspektive zu sehen.




Bok Tower bei Lake Wales, FL - befindet sich zwischen Tampa und Florida in Polk County. Der 'Singing Tower carillon (Glockenspiel)' ist 205-Fuß hoch und im neugotischen und Art déco Design gestaltet. Er wurde vom Architekten Milton B. Medary gebildet und vom von Steinbildhauer Lee Lawrie verziert. Die Konzerte von dem mit 60 Glocken ausgestattenen Glockenspiel kann man um 13 und  15 Uhr hören. Und wenn man Zeit hat, kann man einen Spaziergang im Garten genießen.

Im Video erhält man einen Blick ins Innere des Turms



Orlando Science Center - Orlando, FL das interaktive Lernen und Entdeckung stehen beim Wissenschaftszentrum in Orlando an erster Stelle. Es gibt hunderte Ausstellungen, Programme und Labore. Ideal für Kinder, um die Themen spielerisch zu erforschen.

Ein Abend im Museum nur für Erwachsene!



Dade Battlefield State Park in Bushnell, FL - Jeden Januar versammeln sich sie Leute im Dade Battlefield State Park um sich an die Schlacht, die den 'Second Seminole War' (auch bekannt als Florida War ) startete, zu sehen. Am 28 Dezember 1835 haben indianische Krieger 108 amerikanische Soldaten an diesem Platz aus dem Hinterhalt angegriffen und nur drei Soldaten überlebten. Der 80 Acre große Park schützt nicht nur ein historisches Schlachtfeld sondern auch die natürlichen Gemeinschaften, die es während des Krieges gab. Im Park gibt es einen Spielplatz, einen Picknickbereich mit Überdachung und eine Halle. Im Besucherzentrum kann man mehr zur Geschichte erfahren und sich einen kurzen Film ansehen.

Die Schlacht wird im Park nachgespielt



Fanning Springs State Park in Fanning Springs - Der Park befindet sich am Suwannee River und das kühle, klare Wasser lädt viele Besucher in den Park ein. Fanning Springs produziert weniger als 65 Millionen Gallonen Wasser täglich und ist somit die zweit größte Quelle. Schwimmen und Schnorcheln sind beliebte Aktiviäten im Park. Außerdem gibt es einen Picknickbereich, Spielplatz und einen Volleyballplatz mit Sand. Manchmal wird die Quelle von Seekühen während der Wintermonate besucht.

 

Die Informationen stammen von den oben genannten Websites und http://unknownflorida.blogspot.co.nz